Trotz Wölfe, die Reise geht weiter !

Hallo Freunde,

Die neuesten Statistiken… 618 Nashörner sind bis jetzt alleine in Süd Afrika gewildert worden. Das sind 40% mehr als der schreckliche Rekord vom letzten Jahr und 1100% mehr als vor 5 Jahren. Das sinde furchtbare Zahlen und das darf so nicht weitergehen. Es bricht mir das Herz. Das Gemetzel muss aufhören. Bitte helfen Sie und spenden :

  • Bankverbindung :  Kölner Zoo, Sparkasse KölnBonn,
  • BLZ 37050198
  • Konto Nr. 10002111
  • Verwendungszweck: Nashornwalk Swaziland.
  • Die Spenden gehen zu 100% zu dem Projekt in Swaziland

Am 22 September ist internationaler Nashorntag. Ich hoffe das dieser Tage dazu beiträgt die Aufmerksamkeit zu erhöhen und diese wunderbaren Tiere zu feiern. Es wäre so schlimm wenn es in Zukunft keine freilebenden Nashörner mehr geben würde.  (http://www.worldrhinoday.org/  or https://www.facebook.com/WorldRhinoDay)

WRD Poster

Was mich betrifft, bin in Danneberg an der Elbe angekommen. Das liegt zwischen Berlin und Hamburg. Bis jetzt bin ich 1100 km gewandert und habe noch 700 vor mir. Habe am 12ten August eine Pause eingelegt um in die Krebs Klinik nach Bad Salzhausen zu gehen und auch kurz nach Australien, um mich einigen Routineuntersuchungen zu unterziehen die Gott sei Dank alle gut verlaufen sind.

Ich hatte einige interessante Erfahrungen auf meiner Wanderung. Die östlichen Länder haben mir super gefallen, total schöne Landschaften, interessante Dörfer und Städte. In der Nähe von Oranienburg bin ich von einem Mann auf einem Traktor angehalten worden, ich solle sofort aus deem Wald verschwinden weil Wölfe gesehen worden seien. Habe schon die Schlagzeilen gesehen: “Frau  von Wölfen angefallen während Wanderung um Nashörner zu retten.”  Doch am Schlimmsten waren nicht die Wölfe aber die Stechmücken die sich durch die Hochwasser verbreitet hatten und die mich nicht in Ruhe lassen wollten.

After leaving the wolf den in forest by Oranienburg

After leaving the wolf den in forest by Oranienburg

Berlin und Potsdam fand ich toll und die Umgebung mit den Seeen und Wäldern einfach herrlich. Es gibt 66 Seen im Havelland. Wir haben am Wannsee am Strandbad einen Tag verbracht. Das Bad hat viel Geschichte und war eine kühle Erfrischung an einem heissen Tag.

 Geschichte und Kultur Überhaupt sind sehr interessant und die Menschen sehr aufgeschlossen und hilfsbereit.

Wannsee

In Berlin sind wir von 2 Australischen Freunden, Kate und Helen, und 2 Freunden aus Ochtendung besucht worden. Wir haben Berlin gemeinsam erforscht. Im Berliner Zoo hatten wir eine gute Pressevertretung mit einigen Artikeln in der Zeitung (https://gabywalksforrhinos.com/press/ Presse seite). Ganz toll war es als wir erfuhren das Animal Planet ein Photo veröffentlich hat das dazu fürte dass 195000 Menschen mein Facebook angeschaut haben!! Ich habe mich sehr darüber gefreut denn das bedeutet ja das viele Menschen von dem Elend der Nashörner erfahren haben. So viel muss noch getan werden um das Überleben der Tiere zu sichern.  

Gaby with friend at Berlin Zoo

Meine Australischen Freunde sind mit mir noch eine Woche weiter gewandert. We hatten eine wunderschöne Zeit miteinander, trotz Blasen die sie sich zugezogen hatten. Sie habe eine gute Leistung hingelegt und ich war sehr stolz auf die Beiden.

Wandering with friends

Bis zum nächsten Mal.

Am 23 September gehts weiter…

Gaby

One thought on “Trotz Wölfe, die Reise geht weiter !

  1. Hallo Gaby,
    Schön zu hören, dass es dir gut und deine Reise weiter geht. Und das Presse-Echo ist natürlich super. je mehr Leute aufmerksam werden, desto besser.
    Ich war Ende August im Zoo Dortmund, dort haben wir auch Nashörner gesehen. Nächste Woche geht es nochmal nach Köln, irgendwann dieses Jahr wollen wir auch noch nach Duisburg und Wuppertal. Dann bringe ich wieder viele Fotos mit.
    Ich hoffe, es geht dir und John gut. Bitte grüße ihn von mir.
    Alles liebe,
    Marie

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s